Fortuna bringt polnisches Sportwetten auf die Playtech IMS-Plattform

Fortuna, führender mittel- und osteuropäischer Glücksspiel- und Sportwettenanbieter, hat die Migration seines Sportwettenprodukts in Polen auf die IMS-Plattform von Playtech erfolgreich abgeschlossen.

Dies folgt auf den Abschluss einer ähnlichen Migration des auf die Slowakei und die Tschechische Republik ausgerichteten Omni-Channel-Sportwettenangebots von N1 Casino Bonus Code auf die Playtech-Plattform. Weitere Integrationen in Rumänien und Kroatien sollen folgen.

Die heutige Ankündigung markiert die jüngste Erweiterung der Partnerschaft zwischen dem großen Glücksspielanbieter und dem Online-Glücksspieltechnologieriesen

Im Rahmen der kürzlich abgeschlossenen Migration kann Fortuna eine Reihe nützlicher Tools verwenden , die Teil des IMS-Plattformangebots von Playtech sind, um den polnischen Betrieb zu stärken.

Polen ist damit zum neuesten mittel- und osteuropäischen Markt geworden, auf dem Fortuna seine Wetter von einer einzigen Plattform aus verwalten kann und eine 360-Grad-Ansicht der Kunden in allen migrierten Ländern bietet . Darüber hinaus kann der Betreiber das Playtech-Engagement-Center und die Tools für verantwortungsbewusstes Spielen von Playtech nutzen, um das Erlebnis weiter zu verbessern.

Fortuna und Playtech haben sich im August 2016 zum ersten Mal zusammengetan. Seitdem hat sich der Glücksspielanbieter zu einem der führenden Anbieter von Sportwetten und Online-Casinos in Mittel- und Osteuropa entwickelt. Zu den Höhepunkten der stetig wachsenden Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen gehört die gemeinsame Einführung des ersten Online-Casinos in der Tschechischen Republik seit der Umstrukturierung des lokalen Marktes vor mehr als drei Jahren.

Weitere Integrationen folgen

Neben Polen hat Fortuna sein Sportwetten bereits auf die IMS-Plattform von Playtech in der Slowakei und in der Tschechischen Republik migriert . Weitere Integrationen werden in den kommenden Monaten in Rumänien und Kroatien durchgeführt.

Per Widerstrom, CEO der Fortuna Entertainment Group, kommentierte die erfolgreiche Migration in Polen und sagte, dass ihre strategische Partnerschaft mit Playtech weiterhin „ein wesentlicher Bestandteil unserer Wachstumspläne“ und der Erfolge ist, die sein Unternehmen bisher erzielt hat.

Die Exekutive fuhr fort, dass die kürzlich abgeschlossene Integration ihren polnischen Wetter eine führende Benutzererfahrung bieten wird und „unsere Omni-Channel-Führung in Mittel- und Osteuropa allgemeiner bestätigt“.

Shimon Akad, Chief Operating Officer von Playtech, erklärte, dass die Migration der polnischen Sportwetten den jüngsten Schritt in Richtung „ Fortuna ist nach wie vor ein beeindruckender Wachstumskurs “ darstellt und dass sie zuversichtlich sind, dass für den Glücksspielanbieter noch viel mehr kommen wird.

Herr Akad wies auch darauf hin, dass neben der Hervorhebung der Stärke von Playtech ONE als Lösung für Lizenzen „dies auch ein hervorragendes Beispiel dafür ist, wie Playtech der Technologieanbieter der Wahl für Unternehmen sein kann, wenn sie ihre Angebote in neuen Märkten erweitern und ausbauen . ”