Kryptowährungsmarkt-Obergrenze auf 18 Milliarden Dollar erhöht

Kryptowährungsmarkt-Obergrenze auf 18 Milliarden Dollar erhöht: Das wöchentliche Markt-Update von Crypto

Diese Woche war im Gegensatz zu vielen der vorangegangenen Wochen voller Aufregung auf dem gesamten Kryptogeldmarkt. Ausnahmsweise wachte Bitcoin einmal aus dem Schlaf auf und zeigte eine beeindruckende Leistung und gewann etwa 5% seines Dollarwertes.

Auch wenn dies für eine ganze Handelswoche nicht nach viel klingt, darf nicht vergessen werden, dass BTC in den Tagen davor so ziemlich in einem Bereich von 200 Dollar feststeckte. Die Verengung der Bollinger Bands spielte sich jedoch ab, und der Preis nahm eine Wende zum Besten. Bitcoin ist jedoch nicht die einzige Krypto-Währung bei Cryptosoft, die eine beeindruckende Performance zeigte. Ether (ETH) schnitt sogar noch besser ab und legte in den letzten sieben Tagen um über 20% zu und handelt derzeit bei über 280 $.

Im Allgemeinen stieg die gesamte Marktkapitalisierung um über 18 Milliarden Dollar. Das Aufregende daran ist, dass der Schritt von Bitcoin nicht viel mit Altcoins zu tun hatte. Tatsächlich ging seine Dominanz über den Markt um fast 1% zurück.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass, wenn der Preis von Bitcoin weiter steigt, dies die laufende Altcoin-Saison beeinträchtigen könnte.

Die plötzliche Bewegung des Marktes könnte auch auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass das Office of the Comptroller of the Currency in den Vereinigten Staaten erklärte, dass Nationalbanken und Bundessparkassenverbände bis zur Genehmigung Lösungen für die Verwahrung von Kryptographie anbieten könnten.

Auf jeden Fall bleibt es interessant zu sehen, wie die nächste Woche verlaufen wird und ob die BTC ihren Lauf fortsetzen kann, gefolgt von den boomenden Altmünzen.

Marktdaten

Durchbruch? US-Banken können jetzt Krypto-Verwahrungsdienste anbieten. Das Office of the Comptroller of the Currency (OCC) gab am Mittwoch bekannt, dass Nationalbanken und Bundessparkassenverbände nach Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden des Landes Krypto-Währungs-Verwahrungsdienste anbieten dürfen.

Tether (USDT)-Marktkapitalisierung jetzt über 10 Milliarden Dollar. Tether hat seine Position als drittgrößte Krypto-Währung gefestigt. Tatsächlich gelang es der stabilen Münze, die begehrte 10-Milliarden-Dollar-Marke zu überschreiten, was einen massiven Anstieg ihrer Kapitalisierung während des gesamten Jahres 2020 bedeutet.

Satoshi-Stapel entlarvt: Neuer Bericht behauptet, dass der Schöpfer der Bitcoin 10,9 Milliarden Dollar im Wert von BTC gefördert hat. Einem neuen Bericht zufolge könnte der Gesamtvorrat der Münzen, die Satoshi Nakamoto in den frühen Tagen von Bitcoin geprägt hat, um das Netzwerk stabil zu halten, bei der aktuellen BTC-Rate fast 11 Milliarden Dollar wert sein.

Ethereum-Blockkettenfusionen sind bereits im Gange, da das endgültige ETH 2.0 Testnetz kurz vor dem Abschluss steht. Den Entwicklern des Ethereum-Netzwerks ist es gelungen, einen weiteren Schritt zur Einführung des Upgrades in Richtung Proof-of-stake zu machen. Gemäss Vitalik Butedin werden bereits ETH 1.0 bis 2.0 Fusionen getestet.

Twitter erklärt, wie 130 der populärsten Konten gehackt wurden. Letzte Woche wurde das zweitgrößte soziale Medium, Twitter, gehackt, als jemand die Konten einiger der einflussreichsten Personen kompromittierte. Das Unternehmen hat eine Erklärung über Cryptosoft veröffentlicht, in der es darlegt, dass einige seiner Mitarbeiter einem Social-Engineering-Programm zum Opfer gefallen sind.

Bitcoin erfüllt sein Ziel, indem es zu einem wertvollen Zahlungskanal wird. Jüngste Informationen zeigen, dass der Dollarwert der Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk sehr schnell gestiegen ist. Dies deutet darauf hin, dass die Kryptowährung ihr Ziel erfüllt, indem sie zu einem tatsächlich wertvollen Zahlungskanal wird.